Our Staff

Hans-Peter Wolfgang Scheibert

Email: hpscheibert@scheibert.com

Qualification:   BA, BProc

Position: Director

Quote to live by: “A smooth sea never made a skilled sailor.”

 

Hans-Peter established Scheibert & Associates in November 1998 with the aim of providing the German community in South Africa with legal expertise in all areas of law affecting the individual and corporate client. The firm has grown from strength to strength and now assists a diverse range of individuals and multinational corporations with interests in South Africa.

Hans-Peter completed his BA and BProc degrees from the University of Cape Town and UNISA respectively. He then went on to spend 5 years at Webber Wentzel as a candidate attorney and associate, before establishing his own firm in Cape Town. With over 40 years of experience, fluency in 3 languages and access to a diverse network base, Hans-Peter remains a trusted go-to figure in the legal profession. Hans-Peter’s expertise lies in all commercial, company, tax, property, wills and estates, contractual and immigration matters.

On weekends you will find him polishing his trumpet skills.

Jessica Mann

Email: jessica.mann@scheibert.com

Qualification:   BA, LLM

Position: Director

Quote to live by: “Motivation alone is not enough. If you have an idiot and you motivate him, now you have a motivated idiot”.

Jessica joined Scheibert & Associates in January 2016 as a candidate attorney and was admitted as an attorney in February 2018. She has quickly become one of the stalwarts of the firm and her calm demeanour in dealing with matters has stood her in high regard with our clients.

Jessica completed her LLB at the University of Cape Town in 2016 and six months later completed her LLM in Commercial Law. She has shown exceptional ability in dealing with commercial and company related aspects of law.

Jessica spends her free time horse riding in Hout Bay with her trusted 4 legged companion, Sam, and enjoys socialising on weekends.




Maeve  MacGlinchey

Email: maeve.macglinchey@scheibert.com

Qualification:   LLB

Position: Director

Quote to live by: “Success usually comes to those who are too busy to be looking for it”.

Maeve was admitted as an attorney in February 2018 and joined Scheibert & Associates as an associate in March 2018. She has quickly developed a reputation for quick and efficient results and prides herself on producing quality work for her clients.

Maeve completed her LLB at the University of Cape Town in 2015 and completed her articles at another prominent law firm in Cape Town before catching the interest of Scheibert & Associates. Her exceptional interpersonal skills have set the bar high at the firm.

Always keen on challenging herself and repeatedly crossing the rubicon of comfort, Maeve started boxing as a hobby in April 2018, and has already picked up a few prizes in her fledgling career. 


Email: john.smale@scheibert.com

Qualification:   BA, LLB

Position: Attorney

Quote to live by: “A successful man is one who can lay a firm foundation with the bricks others have thrown at him”.

John joined Scheibert & Associates in September 2017 as a candidate attorney after completing the 6-month UCT practical legal training course. He has written and passed all four board exams and will be admitted as an attorney in October 2018.

John completed his BA and LLB degrees at the University of Cape Town in 2014 and 2016 respectively. His calm and diligent manner has seen him become one of the go-to figures at the firm. His interests include all commercial matters, wills and estates and immigration law.

John’s interests lie firmly in the more cultured side of life and can be spotted enjoying a good cab sauvignon on the first Thursday of every month. On weekends, John likes to spend his time mastering the craft of aikido and has taken to go-karting in the recent past.

Natalie May Collier

Email: natalie.collier@scheibert.com

Qualification:   BCom, LLB

Position: Candidate Attorney

Quote to live by: “You don’t learn to walk by following rules. You learn by doing and falling over”.

 

Natalie joined Scheibert & Associates as a candidate attorney in January 2018. Natalie’s background in finance has added valuable knowledge to the Scheibert & Associates portfolio.

Natalie completed her BCom and LLB degrees at Stellenbosch University in 2015 and 2017 respectively. Her interests lie in all company and commercial matters, FICA compliance and forensic aspects of law.

In her spare time, Natalie is an avid runner and confident mountaineer. Having successfully summited Mt Kilimanjaro in 2016, she has set her sights on conquering the business world.

Aidan Justin Morris

Email: aidan.morris@scheibert.com

Qualification:   LLB

Position: Candidate Attorney

Quote to live by: “Man cannot remake himself without suffering, for he is both the marble and the sculptor”.

Aidan joined Scheibert & Associates in January 2018 as a candidate attorney and immediately impressed with his attention to detail and strong interpersonal skills.

Aidan completed his LLB at the University of the Free State in 2016 and is currently completing his LLM in International Trade Law at Stellenbosch University. He has a keen interest in all matters relating to commercial law, tax law and labour law.

Aidan spends his weekends on the hockey pitch, meandering the mountains of the Western Cape and running half marathons regularly. After completing his board exams in February 2019, Aidan plans on commemorating the occasion by climbing Mt Kilimanjaro.


Referendare

Erfahrungsbericht Wahlstation Scheibert & Associates

Land: Südafrika

Stadt: Kapstadt

Kanzlei: Scheibert & Associates

Zuweisungszeitraum: 1.1 .- 31.3.2017

 

  1. Zur Bewerbung

Die Bewerbung bei Scheibert & Associates erfolgt initiativ und kann per Mail an info@scheibert.com gerichtet werden. Ein Vorstellungsgespräch ist nicht von Nöten. Vielmehr reicht aus, eine aussagekräftige Bewerbung mit den erforderlichen Unterlagen zu senden. Weitere Informationen sind auch über die Internetseite www.scheibert.com zu finden.

 

  1. Zur Arbeit

Scheibert & Associates ist eine kleinere Kanzlei, die sowohl deutsche als auch südafrikanische Mandate betreut. Dabei ist Herr Scheibert als deutscher Jurist und Anwalt treibende Kraft in beiden Rechtsgebieten. Im südafrikanischem Recht steht ihm ein junges Team, bestehend aus einem Junior Associate und drei südafrikanischen Referendaren, zur Seite. Südafrikanische Referendare leisten ihre Articles - anders als bei der deutschen Referendarsausbildung - über einen Zeitraum von 2 Jahren nur in einer von ihnen gewählten Kanzlei ab. Bei der Betreuung der deutschen Mandate wird Herr Scheibert von den jeweils anwesenden deutschen Referendaren unterstützt (zumeist 2-3).

Schwerpunktmäßig umfasst die Tätigkeit der deutschen Referendare zivilrechtliche und öffentlich-rechtliche Fragestellungen, insbesondere Erbschafts- und Nachlassangelegenheiten und die Bearbeitung von Staatsbürgerschaftssachen. Daneben sind auch Übersetzungen von Schriftsätzen und Emails zu fertigen (Deutsch - Englisch, Englisch - Deutsch), soweit in die Bearbeitung deutscher Mandate auch die englischsprachigen Kollegen eingebunden sind. Der Aufgabenbereich ist dabei vielseitig und umfasst auch den direkten Mandantenkontakt, Kontakt zum deutschen Konsulat und Besuche bei Gericht oder Advocates.

 

Eine der Besonderheiten des südafrikanischen Rechts im Vergleich zum deutschen Recht ist die Unterscheidung zwischen „Advocates“ und „Attorneys“ nach dem Vorbild des britischen Common Law. Nach Abschluss der juristischen Ausbildung führt ein südafrikanischer Anwalt den Titel „Attorney“. Erst nach einer Zusatzausbildung im prozessrechtlichen Bereich ist man befähigt den Titel „Advocate“ zu führen. Im Wesentlichen lässt sich also sagen, dass die Attorneys die Betreuung der Mandanten übernehmen, während die gerichtliche Geltendmachung des Anliegens in aller Regel nur den Advocates obliegt. Es ist also häufig eine Kooperation zwischen Advocates und Attorneys erforderlich. Herr Scheibert selbst ist Attorney.

 

Materiell-rechtlich zeichnet sich das südafrikanische Recht als eine Art Mischrechtsordnung aus, die weder dem Common Law noch dem römisch-germanischen Rechtskreis klar zuzuordnen ist.

Dieser Unterschied zum deutschen Recht, als einheitliche geschriebene Rechtsordnung,  machte sich auch bei der Bearbeitung der vielfältigen Aufgaben bei Scheibert & Associates bermerkbar und führte unter anderem auch zu einem angeregtem Austausch mit den südafrikanischen Kollegen über Eigenheiten des jeweiligen Heimatrechts. So wurde es möglich, neben der schwerpunktmäßigen Arbeit an deutschem Recht auch einen ungezwungenen Eindruck vom südafrikanischem Rechtssystem zu erhalten.

 

Das Arbeitsklima in der Kanzlei ist sehr angenehm. Herr Scheibert sowie alle Mitarbeiter sind stets sehr freundlich und hilfsbereit und erleichtern einem damit den Einstieg in einen zunächst fremden Alltag. Durch das ohnehin junge Team und die anderen deutschen Referendare fällt es jedoch nicht schwer, schnell Anschluss zu finden.

 

  • Zu den Voraussetzungen

Unerlässlich ist natürlich das Beherrschen der englischen Sprache, da, obwohl der meiste Mandantenkontakt auf deutsch stattfindet, immer wieder Übersetzungen oder Telefonate für die Kollegen gemacht werden müssen. Auch in der Kanzlei selbst wird ausnahmslos Englisch gesprochen.

Vorrangig richtet sich das Angebot an Referendare, die zumindest ihr erstes Staatsexamen bereits abgelegt haben. Die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten wird vorausgesetzt, Herr Scheibert und die Kollegen stehen aber jederzeit freundlich mit Rat und Tat zur Seite.

 

  1. Leben in KapstadtWohnen: Die Wohnungssuche von Deutschland aus erweist sich in der Regel als etwas umständlicher. Die Kanzlei stellt einem hier aber eine Liste mit angeboten zur Verfügung, bei denen man es auf jede Fall probieren sollte. Außerdem vermietet Ulf Pohlmann über seine Internetseite ulfpohlmann.de einige Apartments überwiegend an deutsche Praktikanten und Referendare. Hier muss man allerdings früh dran sein, da das Angebot sehr beliebt ist. Daneben gibt es auch einige Studentenwohnheime, die auch an Referendare vermieten. In unmittelbarer Umgebung zur Kanzlei liegt dabei das Wohnheim studentathome (www.studentathome.co.za) im Zentrum Kapstadts.

 

  1. Fortbewegung: Für einen längeren Zeitraum kann es sich durchaus lohnen, einen Mietwagen zu nehmen. Hier bietet auch Ulf Pohlmann die günstigste Alternative gerade für Langzeitmieten. Wer auf diese Möglichkeit verzichtet, kann sich auch kostengünstig mit Uber durch Kapstadt und Umgebung chauffieren lassen. Es gibt außerdem ein modernes Bus-Netz von My City Bus, mit denen man Kapstadt sehr weitläufig erkunden kann.

 

  1. Freizeit: In und um Kapstadt gibt es eine breite Auswahl an Restaurants, Bars und Märkten für das kulinarische Erlebnis. Besonders hervorzuheben sind dabei Bree-, Long- und Kloofstreet, die allesamt zentrumsnah gelegen sind (Inspirationen sind auch auf eatout.co.za zu finden).

Für Freizeitaktivitäten bieten sich der Tafelberg, Lions Head, Signal Hill, Kirstenbosch, die Vineyards (va in Stellenbosch), zahlreiche Strände und vieles mehr an.

--Moritz Rothe


Scheibert & Associates has vacancies for German law students (Referendare) who wish to spend the elective stage of their training at an overseas law firm. Applications accompanied by a CV in German or English may be submitted to info@scheibert.com